Widerrufsbelehrung

Widerrufs- und Rückgaberecht

Verbraucher haben das Recht, ihre Bestellung innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach Zugang der bestellen Waren zu widerrufen. Der Widerruf muss nicht begründet werden und ist schriftlich oder durch Rücksendung der Ware gegenüber Biokanol zu erklären. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs bzw. der Ware an Biokanol Pharma GmbH, Kehler Str. 7 in 76437 Rastatt/Deutschland.

Der Verbraucher ist im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts zur Rücksendung der gelieferten Waren verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Widerrufsrechtes bei einem Bestellwert der vom Widerruf betroffenen Waren bis zu € 40,-- der Verbraucher, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. Bei einem Bestellwert von mehr als € 40,-- hat der Verbraucher die Kosten der Rücksendung nicht zu tragen. In diesem Fall trägt Biokanol die Rücksendungskosten.

Der Verbraucher hat Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten. Dies gilt insbesondere für die Anwendung bzw. den Verzehr der gelieferten Produkte. Der Verbraucher darf die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen, z.B. auf Übereinstimmung der gelieferten Waren mit den bestellten Waren. Den Wertverlust, der durch die über die reine Prüfung hinausgehende Nutzung dazu führt, dass die Ware nicht mehr als "neu" verkauft werden kann, hat der Verbraucher zu tragen. Dies gilt vor allem dann, wenn Behältnisse geöffnet oder Blisterpackungen beschädigt werden.

Widerrufsformular PDF

To Top